Thai-Yoga-Körperarbeit ("Thai-Yoga")

Als Yoga-Lehrerin berühre ich Menschen, korrigiere die Yoga-Haltungen, helfe meinen Yoga-SchülerInnen in manche Positionen hinein und unterstütze damit die Entspannung in der jeweiligen Yoga-Übung.

Da war der Weg zur (Ausbildung) Thai-Yoga-Körperarbeit nicht weit. ;-)

 

Mit sanften Dehnungen und Druck durch Handballen, Daumen oder Füßen wird auf den Energielinien (Sen-Linien) gearbeitet, die den gesamten Körper durchziehen. Die Thai-Yoga-Körperarbeit unterscheidet sich stark von der im Westen entwickelten und praktizierten Massagetechniken. Es wird ohne Öl gearbeitet! Eine Ausnahme besteht bei der Behandlung

im Gesicht. Die intensiven Dehnungen sind teilweise den Yoga-Übungen ähnlich, allerdings bleibt der Behandelte passiv.

Thai-Yoga-Körperarbeit biete ich nur für Frauen an! Termine nach Absprache, auch samstags.

 

Loslassen, Erdung und tiefe Entspannung, Massage...  Pure Entschleunigung

Ganzkörperbehandlung zur Entspannung und Verjüngung von Körper, Geist und Seele. Lindert Muskelverspannungen, verbessert die Durchblutung, stärkt das Immunsystem und bringt den Körper energetisch ins Gleichgewicht. 

Die Thai- Yoga-Körperarbeit wird auf einer Matte auf dem Boden durchgeführt. Du bleibst bekleidet, da es sich nicht um eine "klassische Massage" handelt.

In diesem einzigartigen System der Thai-Yoga-Körperarbeit führe ich dich achtsam durch eine Reihe von Positionen -die zum Teil auch im Yoga bekannt sind- , während sanfter Druck auf die Energielinien des Körpers mit Handflächen und Daumen ausgeübt wird.

"Thai Yoga", vereint Yoga, Achtsamkeit und Entspannung.

 

60 Minuten

Intensive Thai-Yoga-Körperarbeit.

Du liegst in Rückenlage, später Bauchlage.

Ich behandle von den Füßen an, zu den Oberschenkeln hoch zu den Schultern und Armen/Händen. Schwerpunkt auch auf Hüfte, Iliosakralgelenk, Durchblutung Beckenregion.

Auf Wunsch Gesichtsmassage.

Deine Investition: 60 Euro


90 Minuten


Thai-Yoga-Körperarbeit in Rücken- und Bauchlage. 

Behandlung der Körpervorderseite und Körperrückseite -von den Füßen an bis zum Schulterbereich. Zusätzlich in Sitzposition: Dehnung des Nacken- und Schulterbereichs und Dehnung Brustwirbelsäule. Auf Wunsch mit Gesichtsmassage.

Deine Investition: 90 Euro

 



Hinweis

Bei schwerwiegenden körperlichen Beschwerden wie zum Beispiel Bandscheiben- oder Venenproblemen, kürzlichen Operationen, lasse dich zuerst ärztlich beraten, ob die Thai-Yoga-Körperarbeit für dich in Frage kommt.

Bitte informiere mich vor (Buchung) einer Behandlung über bestehende Gesundheitsprobleme! Danke. Es gibt Kontraindikationen bei denen Thai-Yoga nicht empfehlenswert ist. Das würde ich dir entsprechend mitteilen.

 


.