Musiktherapie

Ich biete Klang- und Musikarbeit mit verschiedenen Schwerpunkten (Musik in der Heilpädagogik, psychosozial-beratend, kreativ-künstlerisch) an und arbeite (zusätzlich) mit verschiedenen Institutionen zusammen. 

In meinen Klang- und Musiktherapiestunden -in meiner Praxis- wird die Anwendung von Musik und (psychologischer) Gesprächsarbeit kombiniert. Weiterer Schwerpunkt bildet die Arbeit mit Obertonklängen bzw. mit obertonreicher Musik. 

 

Musiktherapie?

In den 1960er Jahren entstand das Berufsbild des Musiktherapeuten.

Es gibt heute die unterschiedlichsten musiktherapeutischen Konzepte und Methoden. Musiktherapeuten setzen gezielt die Wirkung von Klängen, Tönen, Rhythmen, Melodien und Harmonien als Mittel ein, um die seelische, körperliche und geistige Gesundheit wiederherzustellen, zu erhalten oder zu fördern. Ein professioneller Musiktherapeut hat eine mehrjährige Ausbildung oder ein Studium an einer Fachhochschule, einer Universität oder an einem privatem Institut absolviert.

Was ist Musiktherapie? Artikel von mir auf GesunderMensch

Musiktherapie mit behinderten Menschen

Download
Klangtherapie mit dem Monochord
Melanie Reimering- Fallbeispiel
fallbeispiel.pdf
Adobe Acrobat Dokument 430.5 KB