Online-Praxis - Zurück zur Lebensfreude -Online-Coaching

  • The Work nach Byron Katie
  • Online-Coaching

Ich habe mich entschieden, meine psychologische Beratung bzw. mein Coaching (The Work) ausschließlich online* anzubieten. Und auch "nur noch" The Work...

Warum? Auch ich verändere mich und meine Arbeit dazu.

Leben ist Veränderung! Wenn wir uns dagegen sperren, erstarren wir, werden unglücklich, wir fließen innerlich nicht mehr, sind abgeschnitten von unseren Gefühlen...

The Work war mir schon einige Jahre ein Begriff, allerdings lag in der psychologischen Beratung mein Schwerpunkt über viele Jahre anders. Auch ich habe innere Prozesse, emotionale Umbrüche zu erleben, wie jeder andere Mensch auch.

Was für ein Geschenk!

Immer mal wieder bin ich über The Work "gestolpert", aber so richtig "gepackt" hat mich diese wundervolle Methode, als ich selbst glaubte, nicht mehr weiter zu kommen...

Und dann kam Byron Katie in mein Leben und ich beschäftigte mich intensiv mit The Work.

Mir hat The Work nach Byron Katie so sehr geholfen -bei mir anzukommen- dass der Weg in eine Weiterbildung (Ina Rudolph) nicht lange dauerte. Ich wollte mehr wissen, mehr erfahren und nun bin ich so sehr zufrieden und glücklich, all dieses teilen zu dürfen! 

Das wirklich Wunderbare ist, dass du dich von fast jedem Ort der Welt von mir online begleiten, beraten, coachen lassen kannst... ist das nicht toll! :-)

 

 

*oder verbinde das Nützliche mit dem Angenehmen :-), Reise: The Work-Woche -Mallorca- in Planung 

 

 

 

 

Online-Praxis - Zurück zur Lebensfreude

Intensiv-Coaching -The Work nach Byron Katie

Online-Intensiv-Coaching

 

„Es ist dein Geburtsrecht, glücklich zu sein. Nutze es!“ (Yogi Bhajan)

 

Das sagt doch schon alles! Wie "wertvoll" empfindest du dein Leben? Ist die Krise in der du dich vielleicht jetzt gerade befindest, nicht auch "wertvoll"? 

Probleme sind nicht einfach nur lästige Störungen; Gefühle wandeln sich und so können die ursprünglichen Probleme, genau zu den Umständen führen, die zufrieden machen.

So in etwa :-)

Unser Leben ist hektisch, laut, kompliziert, arbeitsreich, stressig, konfliktreich... mal mehr- mal weniger von allem.

Vielleicht bist du hier "bei mir" gelandet, auf der Suche nach Veränderung deiner aktuellen Lebenssituation, oder dem Lösen von Beziehungskonflikten oder um Klärung und innere Gelassenheit zu finden?

Ich bin gespannt, was dich zu mir führt! Ich begleite und unterstütze dich!

Das Coaching erfolgt online* (ich nutze "Jitsi meet" (wegen Datenschutz), Zoom wäre auch möglich. Online-Beratung bietet sich an, falls du aus familiären, beruflichen Gründen keine Beratung zu normalen Öffnungszeiten in Anspruch nehmen kannst und du diese Form des Coachings ausprobieren möchtest oder du schon Erfahrung damit hast.

 

Dieses Angebot von mir, ist auch für dich geeignet, wenn du eine intensive Begleitung wünschst. 

Wenn du möchtest begleite ich dich auch längerfristig.

Was ist The Work?

Was mich an The Work fasziniert? Zum Beispiel, dass auch unser "Ego" beschäftigt wird und daher auch für Menschen wunderbar geeignet ist, die vor allem durch "Gedankenarbeit" -Lösungen suchen. Trotz allem ist The Work auch eine Meditation. Durch das Hineinfühlen in die vier Fragen (welches Gefühl taucht auf..) werden uns Gedankengänge, Situationen, Verhaltensweisen -auch anderer Menschen bewusster und wir sehen dann so Manches aus einer anderen (heilsamen) Perspektive. 

Kannst Du mit absoluter Sicherheit wissen, dass das wahr ist?

THE WORK ist ein einfacher Prozess, der zu mehr Frieden, Freiheit und Gelassenheit führt. In diesem Prozess arbeiten wir mit unseren Gedanken, also mit allen stressigen Gedanken, die uns traurig oder wütend machen und die uns verzweifeln lassen.

In stressigen Situationen ist unsere Wahrnehmung stark eingeengt.

Knapp zusammengefasst basiert die Coaching-Methode auf vier Fragen, die sich der Betroffene während seiner psychischen Krise über seine eigenen Überzeugungen und negativen Glaubenssätze stellen sollte: 

1. Ist das wahr? (Ja oder Nein)

2. Kannst Du mit absoluter Sicherheit wissen, dass das wahr ist? (Ja oder Nein)

3. Wie reagierst Du (was passiert in Dir), wenn Du diesen Gedanken glaubst? 

4. Wer wärst Du ohne den Gedanken?